Organigramm der Kirchgemeinde

Als staatspolitisches Organ stellt der Kirchgemeinderat Infrastruktur und Ressourcen für ein aktives und gut funktionierendes Pfarreileben zur Verfügung. Die 5 Mitglieder stehen je einem Ressort vor und sichern sich gegenseitig auch die Stellvertretung.

 

 

Zur Zeit konstituiert sich der Kirchgemeinderat aufgrund der Neubesetzung. In Arbeitsgruppen werden die verschieden Ressorts untersucht und die Ergebnisse als Basis für die zukünftige Aufgaben- und Ressortverteilung verwendet. 

 

Zum Seitenanfang