Menu

Willkommen

Wort des Monats September 2019

Kraft Gottes unsere Kraft

In diesem Monat empfangen wir, 13 Jugendliche das Sakrament der Firmung.

Während der zwei Intensivtage machten wir uns Gedanken darüber, wie unser Firmthema heissen soll. An einem Samstag kamen wir Firmlinge zusammen im Kreis. Wir überlegten und diskutierten viel. Als wir im Pfarrgarten sassen und das Rauschen des Baches hörten, bewunderten wir die Natur und das Wasser. Da kamen wir darauf, dass sich alles irgendwie bewegt.

Die Bewegungen entstehen durch die natürliche Kraft. Wir alle brauchen Bewegung in unserem Leben. Ohne die bewegende Kraft, würde unsere Welt still stehen. So entstand unser Firmthema.

Bewegung ist für…

  • Frieden: Wir brauchen die bewegende Kraft, damit es Frieden gibt.
  • Freunde: Sie unterstützen uns, auch wenn es uns mal nicht so gut geht
  • Familie: Sie gibt uns Kraft im Leben.
  • Gesundheit: damit wir uns selbst bewegen können

Das Thema bedeutet, dass wir Bewegung brauchen im Leben. Es gibt überall Bewegung. Beispielsweise: Das Wasser, die Luft, Lebewesen und Pflanzen. Andere Menschen bringen Schwung in unser Leben.

Wichtige Dinge geben Bewegung in die Welt.

Die Schöpfungskraft Gottes, der Heilige Geist setzt uns in Bewegung.

Lasst uns als Glaubensgemeinschaft die bewegende Kraft Gottes sein, für uns und die ganze Welt.

 

Die Firmling und die Katechetin G. Calabrò

Zum Seitenanfang