Wie kommt die Königin von Saba in die Pfarrei St. Peter und Paul Utzenstorf?

Ganz einfach - durch ein Mehr-Generationen-Projekt wird das Musical «Die Königin von Saba» realisiert. Vom Kindergarten-, bis zum Rentenalter konnten alle Rollen besetzt werden, so dass das Projekt, wie geplant im Jahr des 50jährigen Bestehens der Pfarrei in Utzenstorf zur Aufführung kommen kann.

Vom 21. – 26. September fand eine grossartige, intensive Vorbereitungswoche in der Pfarrei statt.
Jeden Tag kamen 26 Kinder aus verschiedenen Orten zusammen, um das Musical Stück für Stück einzuüben. Hinzu kamen auch die Musiker*innen, Sängerinnen, eine Näherin für die Kostüme und Eltern als Kulissenbauer. Sie alle haben zusammen in dieser Woche grossartige Arbeit geleistet. Selbstverständlich wurde auch an das leibliche Wohl der Beteiligten gedacht. Jeden Tag dieser Intensivwoche war ein Team da und hat die Anwesenden mit einer feinen Mahlzeit und einem leckeren Zvieri versorgt, welches mit viel Liebe vorbereitet wurde. Herzlichen Dank auch dafür. Es ist eine grosse, wunderbare Gemeinschaftsarbeit entstanden. Für die Kinder war es jeden Tag spannend, da sie zwischen der einen und anderen Szenenprobe auch Zeit für das Spielen und Basteln hatten. Sie konnten den nächsten Tag kaum abwarten bis sie wieder in der Pfarrei kommen konnten. Mit grossem Engagement wurde intensiv für das Musical «Die Königin von Saba» geübt.
Nun ist alles bereit, die Kulisse, die Kostüme sind gefertigt und die Aufführungstage stehen fest. Vielen Dank an alle, die zum Gelingen der Probewoche beigetragen haben. Ohne diese tolle Gemeinschaft könnten wir das Projekt nicht realisieren.

Nun ist alles parat und die Vorfreude, aber auch Aufregung steigt. Lasst euch davon begeistern und in das Königliche Land entführen. Wir freuen uns riesig, wenn Gross und Klein, Alt und Jung zur Aufführung des Musicals «Die Königin von Saba» aus dem ganzen Pastoralraum kommen. Ein volles Haus wäre toll. Ihr seid alle herzlich eingeladen am:

Samstag, 31. Oktober, um 17.00 Uhr  oder

Sonntag, 1. November, um 15.00 Uhr in der katholische Kirche Utzenstorf.

 

Um die Schutzmassnahmen einhalten zu können, besteht eine Maskenpflicht!
Eventuelle Änderungen vom BAG werden eingehalten.

 

Für das Pfarreiteam: Giuseppina Calabrò

 

 

Zum Seitenanfang